Aktuelle Informationen vom TV Memmingen

12/10/2018 Basketball: Kantersieg der "Jungstars"

Bezirksoberliga U12 TV Memmingen : SSV Schrobenhausen 74:34 

Ihr letztes Hinrundenspiel bestritten die in dieser Saison neu formierten U12-jährigen des TV Memmingen Basketball. 

Die Spieler fanden unter dem engagierten Coaching von Benjamin Salcin, Sasa Nikolic und Tatjana Abens in dieser Saison immer besser zueinander und konnten am vergangenen Sonntag Ihren zweiten Saisonsieg einfahren. Gegen die Gäste des SSV Schrobenhausen gelang den nachwuchsbasketballern ein erfreulicher und deutlicher 74:34 Heimserfolg. Zwar gibt es verständlicherweise immer wieder einmal Abstimmungsschwierigkeiten, die gibt es schließlich bei den "Großen" auch, aber vor allem im Angriff sieht das Spiel der jüngsten am Spielbetrieb teilnehmenden Korbjäger des TV Memmingen schon richtig gut aus. 

Aber natürlich gilt gerade für diese Altersgruppe der Spaß am Mannschaftssport und diesen sieht man den Kids sprichwörtlich in jeder Einheit an. 

Für den TV Memmingen spielten:Valentin Abens (23 Punkte), Leart Beka (16), Deniz Buru (16), Maurice Gold,Colin Heuß (6), Atakan Lektemur (14), Norman Nagy (14), Jeremy Oexle und Christian Töws 

Verletzungsbedingt fehlten: Baris Kocaman, Alexander Losing und Cichy Philip