Großer Erfolg beim Bayerischen Turnerjugendtreffen

 Turner des TV Memmingen in Ingolstadt erfolgreich!

Nach fast 3 Jahren Coronapause konnten die Verantwortlichen des BTVs am vergangenen Wochenende wieder ein Bayerisches Turnerjugendtreffen in Ingolstadt ausrichten. Viele hundert junge Turner*innen aus ganz Bayern freuten sich endlich wieder auf einen Wettkampf!

Nach der tollen Leistung vor drei Wochen beim Allgäuer Turnerjugendtreffen, startete die TGW Erwachsenenmannschaft mit Nikola Gebhart, Jenny Goger, Felix Groß, Kim Hanke, Jana Maucher, Verena Mayer, Anna Nürnberger, Raphael Schupp und Marlene Wehr, bei den Bayerischen Meisterschaften TGW/TGM. Es ist ein Wettkampf aus mehreren wählbaren Disziplinen aus Turnen, Tanzen, Singen, Gymnastik, Schwimmen, Laufen und Werfen. Je nach Wettkampfklasse müssen drei oder vier Disziplinen absolviert werden.

Für die Memminger Turner*innen begann der Wettkampf frühmorgens mit der 6x75m Pendelstaffel. Mit großer Konzentration liefen sie eine fehlerfreie Sprintstaffel in persönlicher Bestzeit, die mit der Höchstpunktzahl von 10,0 Punkten belohnt wurde.

Bei der nächsten Disziplin, der Boden-Kasten-Kür herrschten in der Turnhalle tropische Temperaturen. Turnen mit Höchstschwierigkeiten war da eine wirkliche Herausforderung. Mit einer grandiosen und überaus überzeugenden Darbietung holten sich die Mädels und Jungs

hochverdient 10.0 Punkte vom Kampfgericht ab. Die einzige Höchstwertung im Turnen, die an diesem Tag vergeben wurde!

Zur letzten Disziplin, dem Schwimmen, ging es ins Ingolstädter Sportbad. Hier gingen die Turner und Turnerinnen des TV Memmingen ebenfalls sehr konzentriert an den Start. Aufgrund der Trainingszeiten war eine gute Zeit sehr realistisch – und das brachten die 6 Schwimmer*innen bei der 6x50m Freistilstaffel dann auch sicher ins Ziel.

Mit der überragenden Maximalpunktzahl von 30,0 Punkten dürfen sich die Memminger Turner*innen nun über ihren ersten Platz bei den Bayerischen Titelkämpfen in der TGW freuen!

Gleichzeitig haben sie damit die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Gruppen-turnen im September in Berlin geschafft und hoffen natürlich, die Memminger Farben auch in der Hauptstadt erfolgreich zu vertreten.

Zuvor haben sie im August noch einen Auftritt bei den European Championships im Olympiapark München, wo sie ihre Boden-Kasten-Kür präsentieren werden.